Sterne beobachten in der Stadt

Himmelstouren für klare Nächte

 

Sterne beobachten in der Stadt: Himmelstouren für klare NächteSterne beobachten in der Stadt: Himmelstouren für klare NächteStadtbewohner können etliche Himmelsobjekte auch unter aufgehelltem Himmel beobachten. Der Autor Klaus M. Schittenhelm stellt in 26 Himmelstouren die schönsten Objekte vor. Dabei ist es nicht unbedingt notwendig, einen dunklen Landhimmel zu haben. Die Beobachtungstouren sind in die vier Jahreszeiten unterteilt und dauern jeweils 15 bis 30 Minuten.

Auf den ersten Seiten wird zunächst kurz erklärt, welche Objektarten am Himmel beobachtbar sind und welche Instrumente zur Beobachtung verwendet werden können. Die Himmelstouren bestehen aus einer realitätsnahen Sternenkarte mit den auffälligsten Sternen. Auf den Karten sind zusätzlich die beobachtbaren Sternhaufen, Nebel und Galaxien verzeichnet.

Das mindestens erforderliche Beobachtungsinstrument (Auge, Fernglas oder Teleskop) und eine genauere Beschreibung der zu erwartenden Beobachtung ist als Ergänzung der Karte vorhanden. Eine Handabbildung auf den Karten ist als Größenmaßstab hilfreich, um die Größe der Sternbilder am Himmel besser erkennen zu können. Auf
besondere Beobachtungsmöglichkeiten weist ein Infokasten hin, dessen Objekte jedoch einen dunklen Himmel oder ein größeres Teleskop voraussetzen. Zu jeder Tour gibt es außerdem eine Doppelseite mit bebilderten Zusatzinformationen über die Objekte.

Blick ins Buch

Mehr Informationen:


Kosmos Verlag Buch Sterne beobachten in der Stadt - astroshop.de Kosmos Verlag Buch Sterne beobachten in der Stadt - astroshop.de