Inhalt Abenteuer Astronomie

Das Yosemite Projekt

Mehr als 200 Meilen unterwegs mit der Kamera

 

Das Filmprojekt der beiden Fotografen und Kletterer Colin Delehanty und Sheldon Neill zeigt ausdrucksstarke Tag- und Nachtaufnahmen vor der gewaltigen Kulisse des Yosemite Nationalparks in Kalifornien. An 45 Drehtagen, über einem Zeitraum von 10 Monaten verteilt, entstand das Projekt Yosemite während der über 200 Meilen langen Tour mit dem Rucksack.







Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren, falls nicht lesbar. Sicherheitscode im Feld darunter eingeben.