Montierung anbringen

Die Montierung ermöglicht die Teleskopbewegung

 

Durch die Montierung lässt sich das Teleskop in die gewünschte Richtung schwenkenDurch die Montierung lässt sich das Teleskop in die gewünschte Richtung schwenkenDie Montierung wird jetzt mit dem Stativkopf verbunden. Der Dorn wird dabei in die Aufnahmevorrichtung an der Unterseite der Montierung gesetzt. Unter dem Stativkopf befindet sich eine Schraube. Diese wird in das Gewinde an der Montierungsunterseite gedreht, um die beiden Teile miteinander zu verbinden.

 

Geraden Stand einstellen


Mit der eingebauten Libelle, einer Wasserwaage für alle Richtungen, wird der gerade Stand überprüft und eingestellt. Dies ist wichtig, damit die genaue Nachführung des Teleskops funktioniert. Durch die vorsichtige Änderung einer Beinlänge des Stativs wird der Stand korrigiert, bis die Luftblase der Libelle genau im Zentrum des Kreises steht.


Die Libelle zeigt die Neigung des Stativs anDie Libelle zeigt die Neigung des Stativs anDas Teleskop steht gerade, wenn die Luftblase zentriert istDas Teleskop steht gerade, wenn die Luftblase zentriert ist