Stativ aufstellen

Das Stativ sorgt für den festen Stand des Teleskops

 

Das Stativ trägt die Montierung und das TeleskopDas Stativ trägt die Montierung und das TeleskopDer erste Schritt ist das Aufstellen des Stativs. In diesem Beispiel wird eine parallaktische Montierung aufgebaut. Das Stativ verfügt über einen Dorn an der Nordmarkierung, mit welcher es in Richtung Norden aufgestellt wird. Dies kann mit Hilfe eines Kompasses erfolgen oder auch zunächst grob ausgerichtet werden.

Höhe einstellen


Die Höhe der späteren Beobachtungsposition kann anhand der Auszugslänge der Stativbeine eingestellt werden. Um die Windanfälligkeit möglichst gering zu halten, sollten die Beine möglichst wenig ausgefahren und im Sitzen beobachtet werden. An einem windgeschützten Beobachtungsort oder bei wenig Wind kann die maximale Länge genutzt werden, falls eine höhere Position aufgrund der Körpergröße des Beobachters oder der Einblickposition des Teleskops bevorzugt wird.