Diese Website benutzt Cookies, um die volle Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Internetseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen.

Inhalt Abenteuer Astronomie

Abenteuer Astronomie

Astronomie als Erlebnis

 

In dieser Rubrik steht das Erlebnis Astronomie im Vordergrund. Erstaunliches, Lustiges, Kurioses und Informatives aus allen Themen der Astronomie präsentieren sich hier als Hingucker.

 

Sternenhimmel: Fotos in der Nacht

Bei wenig Licht fotografieren

 

David Clapp zeigt im Film, wie seine Aufnahmen des Sternenhimmels entstehen und welche Kameraeinstellungen dafür notwendig sind. Für besonders interessante Astroaufnahmen ist außerdem etwas Planung bei der Motivwahl angebracht.


 






Mondaufgang der Fotografen

Mond in Szene gesetzt

 

Der Fotograf Mark Gee aus Neuseeland hat den Mondaufgang besonders interessant in Szene gesetzt. Für den Aufgang des Supermondes am 27. September 2015 wurde eine besondere Perspektive gewählt, welche die im Abspann genannten Fotografen zum Teil des Motivs werden lassen.
 
 






Sonnen- und Mondfinsternisse

Schattenspiele von Sonne und Mond

 

In dem Videobeitrag von Sterne und Weltraum erklärt Dr. Klaus Jäger diesmal das Entstehen von Sonnen- und Mondfinsternissen und die Beobachtungsmöglichkeiten. Die beiden von Deutschland aus beobachtbaren Finsternisse des Jahres 2015 und andere Bedeckungsereignisse werden vorgestellt.








Doppelsternsystem MY Camelopardalis

Forschungsunterstützung durch Hobbyteleskope

 

Der spektroskopische Doppelstern MY Camelopardalis im Sternbild Giraffe besteht aus zwei besonders eng zusammenstehenden Komponenten, die optisch nicht zu trennen sind. Das im Video simulierte System wurde durch spektroskopische Untersuchungen, aber auch durch photometrische Messungen erforscht. Zwei Amateurastronomen mit 8"-Teleskopen unterstützten die Wissenschaftler mit präzisen Helligkeitsmessungen, die zusammen mit den gewonnen Radialgeschwindigkeiten der Profis die Bedeckung der beiden Komponenten bestätigen.